Sport-Ergebnisse 2016
 


31.12.2016
46. Krefelder Silvesterlauf
 

Wie jedes Jahr, laufen einige vom TV Steinforth-Rubbelrath beim Silvesterlauf in Krefeld-Forstwald mit. Es wird ein „Genusslauf“ über 8,1 km durch den Forstwald geboten. Er bietet sich immer sehr an, um anschließend auf der Silvesterparty richtig durchstarten zu können…

 

Name Strecke Zeit
Christina Hüsgen-Hermanns 8.1 km 00:555:51
Kossin, Markus 8.1 km 00:55:52

 


13.11.2016
2. Werner Schnipper Gedächtnislauf
6. Lauf durch den Hoppbruch
 

Zum sechsten Mal hat der TV Steinforth-Rubbelrath einen Herbstlauf durch den Korschenbroicher Hoppbruch durchgeführt.  Es gab eine 400 und 800 Meter lange Strecke für unsere Jüngsten Läufer sowie die Strecken 3km, 5km, 10km, 15km und 21,1km (Halbmarathon). Jeder konnte während des Laufens entscheiden, welche Distanz er bewältigen wollte. Selbstverständlich kamen auch die Walker auf ihre Kosten. Für die Walker gab es auch die Möglichkeit, 7,5Km für das Deutsche Sportabzeichen zu absolvieren.

Bei optimalem Laufwetter war die Stimmung unter den Läufern/Walkern mehr als super. Alles in allem war es ein toller Lauf. Wir freuen uns schon wieder auf nächstes Jahr.

 

 

gesamt M/W
Name Strecke Zeit
Platz
Platz
Anjulie Aumann 400 Meter 00:02:04
1
1
Sanja Aumannn 400 Meter 00:03:05
2
2
Niklas Schnock 400 Meter 00:03:44
3
1





Finn Schmitz 1,5 km 00:06:53
1
1
Anjulie Aumann 1,5 km 00:07:57
2
1





Paul Bastkowski 3 km 00:16:40
1
1
Iris Gingter 3 km 00:16:42
2
1
Heike Manger 3 km 00:17:02
3
2
Sophie Hermanns 3 km 00:19:45
4
1





Kwjra Peysang 5 km Walken 00:46:57
1
1
Bernd Peysang 5 km Walken 00:46:57
1
1





Brigitte Küppers 7,5 km Walken 01:06:33
1
1
Friederike Nottebohm 7,5 km Walken 01:06:33
1
1
Angelika Schlötel 7,5 km Walken 01:06:33
1
1





Brigitte Küppers 10 km Walken 01:30:09
1
1
Friederike Nottebohm 10 km Walken 01:30:090
1
1
Angelika Schlötel 10 km Walken 01:30:09
1
1





Muhammad Farid 5 km 00:27:47
1
1
Roland Keil 5 km 00:28:55
2
2
Anas Ogly 5 km 00:30:47
3
3
Jürgen Reichert 5 km 00:32:04
4
4
Sven Thelen 5 km 00:32:10
5
5
Christina Hüsgen-Hermanns 5 km 00:32:21
6
1
Norbert Spielkamp 5 km 00:32:35
7
6





Peter Schneider 10 km 00:49:12
1
1
Hannah Keil 10 km 00:50:52
2
1
Shahid Hussain 10 km 00:55:06
3
2
Jaqueline Roßdeutscher 10 km 00:55:47
4
2
Maria Biez de la torre 10 km 00:57:01
5
3
Hedwig Evers 10 km 00:57:10
6
4
Frank Rathlev 10 km 00:58:54
7
3
Klaus-Peter Plitzko 10 km 00:59:37
8
4
Dagmar Kamper 10 km 01:00:42
9
5
Wolfgang Dillbaum 10 km 01:00:55
10
5
Klaus-Dieter Evers 10 km 01:00:55
11
6
Elisabeth Steigels 10 km 01:01:41
12
6
Dorothee Reichert 10 km 01:01:46
13
7
Beate Evers 10 km 01:04:15
14
8
Johannes Hermanns 10 km 01:07:18
15
7
Helga Hermanns 10 km 01:07:18
16
9





Steffi Keil 15 km 01:16:40
1
1
Uwe Roßdeutscher 15 km 01:23:17
2
1
Rosi Becker 15 km 01:32:36
3
2
Jens Dyckers 15 km 01:39:37
4
2
Michael Bünis 15 km 01:40:06
5
3





Wolfgang Kiefaber Halbmarathon 01:53:18
1
1
Jens Turnsek Halbmarathon 01:59:15
2
2
Markus Kossin Halbmarathon 02:12:53
3
3
Willi Dyckers Halbmarathon 02:12:53
4
4
Stefan Meurers Halbmarathon 02:16:16
5
5
Bernd Bundrock Halbmarathon 02:16:20
6
6

 

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und natürlich den Helfern, ohne die das Ganze nicht möglich gewesen wäre, sehr herzlich bedanken.
Ich darf die vereinsexternen Athleten bitten, die Urkunden bei mir über email dagobert.scholz@freenet.de anzufordern.Bilder werden hier in Kürze erscheinen.

 


 

30.10.2016
Röntgenlauf – Ultramarathon
 

Für unseren Spätzünder Wolfgang Kiefaber war die normale Marathon-Distanz nicht mehr ausreichend und er suchte eine neue Herausforderung. So meldete er sich für den Röntgenlauf, um genau zu sein für einen Ultra-Marathon an. Er ging über die Distanz von 63,3 Kilometer.
Mit Bravour hat Wolfgang diese Distanz gemeistert.

 

 

gesamt M/W
Name Strecke Zeit
Platz
Platz
Wolfgang Kiefaber 63.300 08:11:05
215
26

 


04.09.2016
20. Triathlon in Willich
 

In diesem Jahr zog es leider nur einen Spätzünder zum Triathlon nach Willich. Urlaubsbedingt fielen dieses Jahr viele Athleten von uns aus. – Dennoch, das Wetter und die Stimmung waren wie immer toll. Nächstes Jahr sind wir wieder mehr von uns dabei…

Die Ergebnisse im Detail:

Volkstriathlon Platz Platz
Zeit
Schwimmen
Rad
Lauf
Name ges. AK
gesamt
500m
20km
5km
Matthias Hilmer
151
21
1:19:06
0:11:44
0:41:36 0:25:46

 


13.08.2016
CRAFT Women’s Run in Köln
 

Der TV Steinforth-Rubbelrath war zum ersten Mal beim ausgebuchten CRAFT Women’s Run in Köln dabei. Bei 25 Grad bewiesen die 13 Teilnemer vom TV bzw. die insgesammt 10.000 Läuferinnen, dass in der Rheinstadt auch im Sommer Karneval ist. Nach dem Startschuss ging es am Rheinufer entlang und über die Deutzer Brücke, von der sich ein atemberaubender Panoramablick auf den Rhein, die Altstadt und den Kölner Dom bot. In der Altstadt angekommen, zog die brombeerfarbene Schlange aus Läuferinnen mitten durch das Geschehen des Altstadt- Festes und seine Besucher an den Streckenrand. Anschließend ging es über die Hohenzollernbrücke zurück, wo ein kleiner Schlenker die Teilnehmerinnen ins Ziel führte. Dort wurden die Läuferinnen wie es sich für das Kölner Publikum gehört bei stimmungsvoller Musik und tosendem Beifall empfangen.

 

Siehe dazu auch den Presseartikel.

 

Name Strecke Zeit
Almassalmeh, Rania 5 km walken 00:52:51
Awab, Yanal 5 km walken 00:52:50
Dollinger, Christa 5 km walken 00:52:54
Dyckers, Andrea 5 km walken 00:43:32
Küppers, Brigitte 5 km walken 00:43:33
Muhr-Nottebohm, Frederike 5 km walken 00:52:54
Schaupp, Elke 5 km walken 00:52:49
Schippers, Ilona 5 km walken 00:52:49
Stiller, Andrea 5 km walken 00:52:51
Wolf, Marianne 5 km walken 00:52:50

 


24.04.2016
8. Hephata-Run
 

Menschen mit und ohne Behinderung laufen gemeinsam!
Unter diesem Motto steht jedes Jahr der Hephata-Run. In diesem Jahr waren Athleten vom TV Steinforth-Rubbelrath dabei um das wunderschöne und Familiäre Event zu unterstützen. Wir hatten so viel Spaß, dass wir nächstes Jahr auf jeden Fall wieder teilnehmen wollen.

 

Name Strecke
Sophie Hermanns 2.000m
Wolfgang Kiefaber 5.000m
Markus Kossin 5.000m
Christina Hüsgen-Hermanns 5.000m

 


24.04.2016
10. Schloß-Dyck Lauf
 

 

gesamt M/W
Name Strecke Zeit
Platz
Platz
Finn Hilmer 5.000 27:22
96
8
Jürgen Reichert 5.000 28:01
107
5
Matthias Hilmer 10.000 52:51
56
14

10.04.2016
33. Vienna City Marathon (Wien)

Dieses Jahr hat es ein paar Mitglieder vom TV Steinforth-Rubbelrath wieder mal in die Ferne gezogen. Sie nahmen am 33. Vienna City Marathon teil.

 

gesamt M/W
Name Strecke Zeit
Platz
Platz
Wolfgang Kiefaber Marathon 04:51:21
5894
355
Christina Hüsgen-Hermanns Marathon 05:18:25
6294
213
Markus Kossin Marathon 05:18:25
6295
660
Ellen Schotten Halb-Marathon 02:38:54
12681
74

10.04.2016
28. Citylauf in Korschenbroich

Selbstverständlich nahm der TV Steinforth-Rubbelrath auch am Citylauf in Korschenbroich teil.

 

Name Laufstrecke
Zeit
M/W
Platz
Johannes Hermanns 5.000 27:28 M
316
Hubert Iven 5.000 27:43 M
332
Willi Dyckers 5.000 27:45 M
334
Uwe Lorenzen 5.000 32:07 M
455
Jürgen Reichert 5.000 30:25 M
417
Josef Görgemanns 5.000 33:51 M
477
Dagobert Scholz 5.000 42:49 M
507
Stefanie Tometzek 5.000 29:35 W
154
Einige Schülerinnen und Schüler, die Mitglieder unseres Vereins sind, starteten für ihre Schulen und sind in der vorstehenden Liste nicht aufgeführt.

20.03.2016
Venloop – Halbmarathon

Es war wieder ein großes Volksfest und grandiose Stimmung bei sommerlichen Frühlingswetter. Die Niederländer verstehen es Spaß zu machen. So fällt es jedem Läufer leichter, wenn man von den Zuschauern quasi ins Ziel getragen wird.

 

Platz
Platz
Name Laufstrecke
Zeit
AK
AK
gesamt
Wolfgang Kiefaber HM 1:48:04 M55
167
2677
Johannes Hermanns HM 2:10:11 M50
667
5714
Willi Chantal Dyckers HM 2:10:12 W??
xx
5715
Markus Kossin HM 2:15:54 M45
860
5959
Christina Hüsgen-Hermanns HM 2:15:55 W40
279
5962
HM = Halbmarathon (21,1 km)